Roadtrip & Sightseeing

Pläne schmieden

Sterzing:

Das Tor zur gesamten Vielfalt der Südtiroler Lebensart.

Nicht nur der perfekte Ausgangspunkt-, sondern auch Schauplatz für alle Abenteuer und Freizeitaktivitäten. Die historischen Gassen mit den bunten Fassaden und den geschichtsträchtigen Gemäuern laden ein zum Verweilen, Flanieren und Entspannen. Direkt vom Stadtkern (ent-)führt Sie die Seilbahn hinauf auf das Sonnenplateau Rosskopf – Skigebiet im Winter, Wandergebiet im Sommer. Lust auf mehr?

Deutschhaus Sterzing
Sterzing im Winter

Binnen einer knappen Stunde, 60 Minuten, 3600 Sekunden (fast) überall sein.

Von Ihrem Hotel in Sterzing am Brenner geht’s ratzfatz zum idyllischen See in Vahrn, in den Hochseilgarten Skytrek oder zum Klettern in den Salewa Cube in Bozen. Zum goldenen Dachl nach Innsbruck und hoch hinauf auf die Nordkette, den Ausblick mit Stil genießen. Geselliges Törggelen in Brixen. Zum Baum der Liebenden in Bruneck. Bummeln, Erkunden, Sightseeing – unser Hotel in Sterzing ist der perfekte Ausgangspunkt, um jeden Tag etwas Neues zu entdecken.


Legende:

 Kultur
 Aktiv
 Sehenswürdigkeiten
 Adrenalin
 Events, Shopping & Spaß

Die Reise beginnt …

Brixen

… in wenigen Worten: Älteste Stadt Tirols. Bischofsstadt. Universitätsstadt. Berühmte Gäste, darunter: Elefant Soliman, der 1552 für 2 Wochen Halt in Brixen machte.

… 10 Ausflugsziele & Tipps:

  • Brixner Dom: Wahrzeichen der Stadt. Orgel mit 3.335 Pfeifen und 84 Register.
      
  • Kloster Neustift: eines der ältesten Klöster Tirols mit großer Klosteranlage, romanische Stiftskirche, Pinakothek und eigenes Weingut.
      
  • Theatralische Erlebnisführung „Rendezvous“: wie könnte man Brixen besser kennenlernen, wenn nicht bei einer Führung der etwas … nun ja … anderen Art?
        
  • Hofburg: Diözesanmuseum mit wertvollen Kunstsammlungen, Skulpturen und Jahreskrippe mit 5.000 Figürchen. Innenhof ist Schauplatz der Licht- und Musikshow.
      
  • Licht- und Musikshows in der Hofburg: Staunen, wenn die "Meister des Lichts", die Spectaculaires-Allumeurs d'Images, die Hofburg wieder in ein ganz neues Licht rücken.
      
  • Festung Franzensfeste: ehemalige Festung & Verteidigungsanlage. 65.000 m² groß. Museum mit dauerhaften Ausstellungen & Führungen durch die Festung.
      
  • Altstadt: mittelalterliche Laubengänge, verwinkelte Gässchen, tolle Läden, Bars & Co.
     
  • Törggelen: Wein und Kastanien werden in Szene gesetzt. Kulinarische Höhenflüge vorprogrammiert. Herbstzeit ist Törggelezeit.
      
  • Ski- und Wandergebiet Plose
       
  • Vahrner See: Nordwestlich von Brixen gelegen. Idyllisches Biotop. Rundwanderung und erfrischender Badespaß.
      
Hofburg Brixen
Altstadt Brixen

Bruneck

… in wenigen Worten: Hauptort des Pustertales. Mittelalterliche Stadtgassen. Schloss Bruneck. Kronplatz. Einstieg zur Sellaronda. Ländliches- und urtypisches Südtirol. Kunterbunter Charakter.

… 10 Ausflugsziele & Tipps:

  • Altstadt Bruneck: Kleine Läden, elegante Boutiquen, Stadtkaffee Bruneck, Pubs und Vinotheken – perfekt zum Verweilen und Shoppen.
       
  • Schloss Bruneck / MMM Ripa: Messner Mountain Museum. Eine Geschichte über die Bergvölker dieser Welt. Inszeniert und präsentiert von Extrembergsteiger Reinhold Messner.
      
  • MMM Corones:  Messner Mountain Museum auf dem Kronplatz.
      
  • Der Baum der Liebenden in Amaten: Idyllischer Ort für Verliebte. Oberhalb von Bruneck mit beeindruckender Aussicht.
     
  • Haus der Bergfotografie: Am Gipfel des Kronplatz. Spektakuläre Inszenierungen und Ausstellungen. Neueröffnung.
      
  • Ski- und Wandergebiet Kronplatz
      
  • Stegener Markt: Jährlich stattfindender, größte und beliebteste Markt Tirols. Wenige Gehminuten vom Zentrum Bruneck entfernt.
      
  • Volkskundemuseum Dietenheim: Staunen wie die ländliche Bevölkerung früher lebte. Interaktives Freilichtmuseum. Geöffnet vom Ostermontag bis Ende Oktober.
      
  • Erdpyramiden in Percha: Nur wenige Kilometer von Bruneck entfernt. Naturschauspiel verursacht durch einen Erdrutsch. Lehmartige Säulengebilde mit Steinen – besonders mystisch bei Nebel.
      
  • Dolomitenseen: Nicht direkt in Bruneck – aber in der näheren Umgebung: der berühmte Pragser Wildsee. Sehenswert vor allem außerhalb der Hochsaison.
      
Bruneck im Pustertal
Brunecker Altstadt

Bozen

… in wenigen Worten: Landeshauptstadt Südtirols. Kongressstadt. Zusammentreffen verschiedener Kulturen. Italienisches Flair & Dolce Vita. Südtirolerische Bodenständigkeit. Palmen und Berge.

… 10 Ausflugsziele & Tipps:

  • Spezialtipp: Eis essen bei „Nicolas“ (März-November). Zu finden auf dem Obstmarkt 7 a in Bozen.
     
  • Bozner Dom: Wahrzeichen von Bozen. Gotischer Stil. Seit 1964 Sitz des Bistums Bozen-Brixen.
      
  • Laubengasse: Ältestes Herzstück der Stadt. Perfekt zum Bummeln und Verweilen.
      
  • Südtiroler Archäologiemuseum: Letzte Ruhestätte von Ötzi, dem Mann aus dem Eis. Wechselnde Sonder- und Spezialschauen.
      
  • Museion: Futuristisches Gebäude. Zeitgenössische Kunstaustellungen. Nationale und internationale Künstler. Stilvolles Ambiente. Sonder- und Spezialschauen.
      
  • Messner Mountain Museum Schloss Firmian: Ausstellung über die Heiligkeit der Berge. Erinnerungen an zahlreiche Bergexpeditionen.
      
  • Bergluft schnuppern: die Kohlerer Seilbahn, die älteste der Welt, die Rittner Seilbahn und die Seilbahn Jenesien entführen Gäste in luftige Höhen.
     
  • Salewa Cube: Highlight für Seiltänzer und Kletterer. Eine der größten Kletterhallen Italiens. 2.000 m², 180 verschiedene Kletterrouten, Verleih von Ausrüstung.
      
  • Waltherplatz: Hauptplatz von Bozen. Ganzjähriger Veranstaltungsort, wie Blumenmarkt oder Christkindlmarkt. 
       
  • Schloss Maretsch: Kongresszentrum innerhalb Schlossmauern. Zauberhafte Aussicht auf die Promenaden, den Rosengarten und den Weinbergen.
      
Christkindelmarkt Bozen
Walterplatz

Meran

… in wenigen Worten: Historische Kur-, Kongress-, Musik- und Kulturstadt an der Passer. Parks, grüne Promenaden, botanische Gärten, Prunkbauten der Belle Èpoque, Gletscher und Palmen bestimmen das Landschaftsbild. Kunterbunter Blumengenuss und mildes Klima.

… 10 Ausflugsziele & Tipps:

  • Altstadt Meran: Faszinierender Mix aus Historie, Moderne und Gemütlichkeit. Perfekt zum Bummeln, Schlendern und Verweilen unter den Meraner Lauben. Tipp: auf den Pulverturm steigen, die Kamera zücken und die Aussicht über Meran knipsen.
       
  • Gärten von Schloss Trauttmansdorff: 80 unterschiedliche Gartenwelten, 12 Hektar: Aussichtsplattformen, interaktiven Stationen, Papageien im bunten Gefieder, Alpakas, karibische Palmenstrände und natürlich die schönste Flora und Fauna, die man sich vorstellen kann.
      
  • Tappeinerweg: Spazierweg, Pflanzenvielfalt und öffentlicher Kräutergarten. Gibt beeindruckende Weitblicke über die Dächer von Meran frei. Startpunkt: Pulverturm. 
      
  • Wandelhalle: Sehenswerte Malereien direkt an der Passerpromenade in Meran. Offen zugängliche Bildergalerie. Tipp: Das Café Wandelhalle serviert seeeehr leckeren Kaffee. 
      
  • Sessellift Meran – Dorf Tirol: Panoramalift der über den Tappeinerweg und Weinberge empor nach Dorf Tirol schwebt. Zu Fuß oder per Bus Dorf Tirol erkunden und anschließend mit dem Lift zurück fahren oder über den Tiroler Steig zum Tappeinerweg spazieren und von dort zurück in die Stadt. 
       
  • Therme Meran: Entspannung und Relax für zwischendurch. 13 Indoor-Pools, 12 Außenpools, Naturpark, Liegewiesen, Saunalandschaft. 
     
  • Asfaltart: Internationales Straßenkünstlerfestival mit Artisten aus aller Welt mitten in Meran. Akrobaten, Clowns, Feuerschlucker, Tänzer, Musiker – erleben Sie magische Momente! (Jährliches Event Anfang Juni). 
      
  • Frauenmuseum Evelyn Ortner: Der Rolle der Frau im Laufe der Jahrhunderte auf der Spur – fernab jeglicher Klischees. Auch für Männer sehenswert. 
      
  • Kurhaus Meran: Prunkvolle Räumlichkeiten wie der Kursaal mit Bühne, Galerie und Gastronomie, der Pavillon des Fleurs, laden zu einer Vielzahl von Events. Für Seminare, Kongresse, Galaabende, Meetings oder Konzerte. Absolut sehenswert. 
       
  • Meran 2000: Naherholungs-, Wander- und Skigebiet über Meran und Hafling. Im Sommer perfekt für Wanderungen, Kletter- und MTB Touren, Auszeiten vom Trubel der Stadt. 
     
Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Kurhaus Meran

Innsbruck

… in wenigen Worten: Tiroler Landeshauptstadt. Erlebnis pur zwischen 574 und 2.350 m. 800 Jahre alte Altstadt. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten, moderner Lifestyle, Kultur und eine beeindruckende Bergwelt rundum.

… 10 Ausflugsziele & Tipps:

  • Bergisel Schanze: Olympische Sprungschanze die über Innsbruck thront. 445 Stufen oder ein Schrägaufzug bringen Sie zum herrlichem Panoramarestaurant mit Aussichtsterrasse. Ganzjähriges Sport- und Besucherhighlight.
      
  • Goldenes Dachl: 2.657 vergoldete Kupferschindeln. Wahrzeichen der Tiroler Landeshauptstadt. Interaktives Museum mit Kreativstationen und Klanginstallationen.
      
  • Kaiserliche Hofburg: Eine von den drei bedeutendsten Kulturbauten Österreichs. Prunk des 18. Jahrhunderts. Eine Reise durch die Zeit.
      
  • Schloss Ambras: Prunkvolles Renaissanceschloss mit dem ältesten Museum der Welt. Beeindruckende Kunst- und Wunderkammer. Hoch über Innsbruck gelegen. Idyllische Parkanlage.
      
  • Alpenzoo: Ausflugsziel für Jung und Alt, Groß und Klein. Über 100 Tierarten. Artenvielfalt am Land, in der Luft, im Wasser.
     
  • Nordkette: 20-minütige-Seilbahnfahrt zur Seegrube. Weiterfahrt mit der Hafelekarbahn auf 2.256 m. Sagenhafter Ausblick. Wander-, Kletter-, Ski- und Feiergebiet.
       
  • Shoppingzentren: Wen wir schon einmal da sind, dann geht’s natürlich auch in die beliebtesten Einkaufszentren DEZ und Kaufhaus Tyrol.
     
  • Maria-Theresia-Straße: Kultur- und Einkaufsstraße. Tolle Bars & Läden.
     
  • Glockenmuseum Grassmayr: Wie kommt der Ton in die Glocke und heraus? Mystik Klangraum. Glockenguss live.
     
  • Tirol Panorama: Stichwort Bergisel Schlacht. Mythenumrankter Freiheitskampf der Tiroler lebendig erklärt auf 1.000 m².
      
Goldenes Dachl Innsbruck
Innsbruck

Urlaubsglück

Kuschelpackage

Kuschelpackage

06.01. - 14.06.2019
5 Nächte ab € 448.-

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Anreise: Sonntag (außer Ostern)

Ostern im Engel

Ostern im Engel

18.04. - 22.04.2019
19.04. - 23.04.2019
4 Nächte ab € 380.-

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Spa Emotions - Frühling

Spa Emotions

28.04. - 16.06.2019
2 Nächte ab € 196.-

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Anreise Montag, Dienstag, Mittwoch, Sonntag

Schnupperpaket im Frühling

Schnupperpaket im Frühling

28.04. - 16.06.2019
3 Nächte ab € 249.-

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Welcome Drink, Solariummünze für knackige Urlaubsbräune, ...

Frühlingszauber

Frühlingszauber

28.04. - 16.06.2019
5 Nächte ab € 450.-

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Entschlackungsmassage, Solariummünze, Spargel-Degustationsmenü ...

Sterzinger Joghurttage

Joghurttage

06.07. - 14.07.2019
3, 4 oder 7 Nächte 

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Bike- und E-Bikewochen

Bike Days

05.09. - 26.09.2019
4 Nächte ab € 392.-

pro Person inklusive 3/4 Verwöhnpension

Genussschlösser - Stadt, Berg, Kultur und Kulinarik

Genusschlösser

14.05. - 16.06.2019
15.09. - 31.10.2019
5 oder 7 Nächte

inklusive 3/4 Verwöhnpension

Almenschlösser - sanft ansteigende Wanderwege und urige Almhütten

Almenschlösser

28.06. - 27.07.2019
31.08. - 28.09.2019
5 oder 7 Nächte

inklusive 3/4 Verwöhnpension

Familienbergerlebnis

Familienbergerlebnis

13.07. - 07.09.2019
5 oder 7 Nächte 

Kinder wissen meistens genau, welche Sommerferien sie sich wünschen. Und immer wieder hören wir: Zeit mit den Eltern verbringen, Tiere vom Bauernhof kennen lernen, Wasserbrücken und Holzhütten bauen, im Freien spielen und Spaß haben ... All dies und vieles mehr wie Familienwandern, Klettern, Radfahren und einen echten Kuschelzoo auf der Alm besuchen können Sie mit Ihren Kindern in Ratschings erleben.

Freude schenken

Geschenkgutscheine

Zum Geschenkgutschein